Montag, 27. Februar 2012

Speick Naturkosmetik


Kennt ihr Speick??

Früher habe ich immer gedacht, das ist nur etwas für alte Leute. Meine Oma hatte immer diese Seife. Ich fand sie furchtbar. Dieser Geruch war sehr dominant - fand ich.
Umso neugieriger war ich auf den Test.
Ich bin Beauty-Testerin für den Beauty-Blog Imstyle.de  und dort durfte ich den Reinigungsschaum, das Serum und die Cremes von Speick testen.

Der Reinigunsschaum ist fein aufschäumend und reinigt die Haut spürbar sanft. Sie Haut spannt nicht nach dem Waschen und fühlt sich gepflegt an.

Die Creme light wird derzeit von meiner Tochter benutzt, da sie in der letzten Zeit häufiger mit Hautreizungen, Pickelchen und Hautrötungen zu kämpfen hatte. Sie verträgt die Creme wunderbar, die Hautirritationen sind merklich zurückgegangen und auch sie stört der Duft nicht, da er sehr schnell verfliegt.

Von der Creme Rich bin ich total begeistert. ich nutze sie abends, da sie wirklich sehr reichaltig ist und sogar einen Fettfilm auf der Haut hinterlässt. Aber an Pflegewirkung ist sie kaum zu toppen. Man kann sie allerdings auch als Maske auftragen und nach 20 Minuten den Überschuss abnehmen, aber warum, wenns doch so einfach über Nacht geht...

Für die, die jetzt neugierig geworden sind, einen ausführlichen Bericht zu den Pflegeprodukten von Speick gibt es bei Imstyle. de


.

Kommentare:

  1. Ich habe auch auf Imstyle dein Review gelesen und denke das es bstimmt eine tolle Pflegeserie ist. lg Gabi :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne die Spike-Seife auch schon länger, toller Bericht

    LG Biggi

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare bringen die nötige Würze und vor allem Leben in meinen Blog!
Ich wünsche sie mir, damit ich hier keine Selbstgespräche führe und um herauszufinden, was euch wirklich interessiert.