Dienstag, 29. Mai 2012

Pulmoll mit Stevia



Dass ich schon lange ein Fan von Stevia bin, hab ich ja schon hier geschrieben, jetzt durfte ich bei den Testladies  Pulmoll mit Stevia probieren.
Bekommen habe ich die Sorten:
1x Pulmoll Kirsch mit Stevia
1x Pulmoll Zitrone mit Stevia
1x Pulmoll Orange mit Stevia
1x Pulmoll Junior Husten Pirat Orange mit Stevia
1x Pulmoll Junior Hals Fee Himbeere, Echinacea mit Stevia



Die Pulmoll-Bonbons fand ich schon immer toll und ich mag auch die Größe der Bonbons. Klein, rund, lecker!
Schon wenn man die Dose öffnet kommt einem ein frischer fruchtiger Duft entgegen. Die Bonbons schmecken angenehm süß und fruchtig und haben nicht den unangenehmen "Süßstoff-Nachgeschmack". Die "Kleinen" machen echt Lust auf mehr! Toll finde ich auch, dass der Speichelfluss angeregt wird, was sich vorteilhaft bei Halsschmerzen und Heiserkeit auswirkt.


Ich finde es wirklich prima, dass sich Firmen wie Pulmoll Gedanken über natürliche Zuckerersatzstoffe machen, denn Stevia ist rein pflanzlich und seit Dezember 2011 endlich als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen. So kann man selbst Kindern diese zuckerfreien Bonbons guten Gewissens anbieten. Stevia ist nahezu kalorienarm und zahnfreundlich.
Geschmacklich haben mich alle Sorten voll überzeugt und wenn mich mal ein "Halskratzen" erwischt, dann weiß ich, dass man auch lecker etwas dagegen tun kann.

Schaut doch auch mal auf der Facebookseite von Pulmoll, dort bekommt man noch mehr Informationen über Pulmoll. 

Pulmoll gehört seit 2003 zur Kalfany Süße Werbung GmbH&Co. KG.
Seit 50 Jahren gehört Pulmoll zu den bekanntesten Markenartikeln auf dem deutschen Markt. Die "rote Dose" gab es zunächst nur in Apotheken zu kaufen.Mittlerweile bekommt man sie aber glücklicherweise in jedem Geschäft oder auch im Drogeriemarkt für ca.1,20 Euro.

Kommentare:

  1. Huhuuu, ich mag die neuen Pulmoll auch, denn ich hab sie getestet und zum Glück keinen komischen Nachgeschmack gehabt ;). glg Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Also, mir haben die Pulmoll mit Stevia geschmeckt. Danke für den schönen und informativen Bericht.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Bonbons auch total lecker! Schöner Bericht!
    LG
    Tom

    AntwortenLöschen
  4. Yummy, die sind echt lecker :)

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen lecker aus!
    Irgendwie funktioniert der Link zu den testladies aber nicht?

    LG Carlin

    AntwortenLöschen
  6. Hi Carlin, probier mal den: http://www.project-zone.de/testladies/index.php?page=Portal

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare bringen die nötige Würze und vor allem Leben in meinen Blog!
Ich wünsche sie mir, damit ich hier keine Selbstgespräche führe und um herauszufinden, was euch wirklich interessiert.