Freitag, 11. Oktober 2013

Lambertz hat Geburtstag



...und ich habe ein Geschenk bekommen :-)

Zum 325.Jubiläum wurden 325 Überraschungspakete verschickt und ich hatte das Glück dabei zu sein.
Die Freude war natürlich riesengroß, Ich lieeebe Überraschungen - und ich liebe Kekse!

1688 in Aachen gegründet hat sich Lambertz längst weltweit etabliert und zählt zu den führenden deutschen Gebäckherstellern. Und das zu Recht wie ich finde.
Gerade jetzt, wo es doch wieder mit Riesenschritten auf Weihnachten zu geht wird in den meisten Haushalten deutlich mehr an Kleingebäck verzehrt, als im Rest des Jahres. Und da die Zeit der meisten deutlich knapper geworden ist, greift man öfter auf Fertigprodukte zurück.
Da ist man mit Lambertz auf der sicheren Seite. Hochwertige Zutaten und erstklassige Rezepte sind die Garantie für erstklassige Qualität.

Zum Jubiläum hat sich Lambertz für seine Kunden etwas ganz Tolles einfallen lassen.
Ein speziell für diesen Anlass zusammengestelltes Paket, das man zu einem Nachlass von 10% im Lambertz-Online-Shop bestellen kann.

Für nur 19,99€ bekommt man sage und schreibe 1588g feinster Köstlichkeiten:



150g Florentiner  mit Schokoladenboden, knackig lecker


200g Weihnachtsgebäckmischung    da ist für jeden etwas dabei


175g Domino-Mischung                einfach köstlich
                                            mit dreierlei Schokoladenüberzug


228g 12 Köstlichkeiten                gelungene Mischung


200g Lebkuchen-Mischung          fein würzig,
                                             für mich typisch Weihnachten

200g Braune Lebkuchen             die Klassiker


235g Petits-Soleils                  9 verschiedene Spezialitäten


200g Spekulatius                         mit feinem Butteraroma




Damit ihr auch richtig Lust aufs Knuspern bekommt habe ich natürlich ein paar Fotos.
















Also, ich könnte schon wieder losknabbern, denn das ist wirklich eine bunte Vielfalt und richtig lecker. Meine Favoriten sind die Dominosteine und die genialen Mozartkugeln aus dem Lebkuchenkonfekt.

Die Lebkuchen, die Spekulatius und die Printen hebe ich mir noch auf, denn ich finde es einfach noch viel zu früh für Weihnachtsgebäck. Auch wenn man sie schon im September in allen Geschäften finden kann, sollte man doch ein wenig bei der Jahreszeit bleiben, finde ich.



.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash .

Kommentare:

  1. Lebkuchen sind so lecker. Ich kauf jetzt schon jede Woche, dass ich bis Ostern komm. Lass sie dir schmecken. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ja alles superlecker aus, ist mir aber noich viel zu früh. Mich gruselts immer, wenn ich das jetzt schon in den Geschäften sehe.
    LG
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Das war wirklich ein leckeres Paket und ich hatte auch vor etwas aufzuheben, aber daraus ist nichts geworden. l.g. Anne

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare bringen die nötige Würze und vor allem Leben in meinen Blog!
Ich wünsche sie mir, damit ich hier keine Selbstgespräche führe und um herauszufinden, was euch wirklich interessiert.