Montag, 14. November 2011

25. Tasse, etwas ganz Besonderes

Nach einem wunderbaren Wochenende präsentiere ich euch meine 25. Tasse der Tassenparade.


Wir hatten Besuch von meinem Onkel. Es ist seine Firma, die sich auf der Tasse präsentiert. Aber das tollste Erlebnis hatte wohl meine Tochter. Als 17jährige Fahranfängerin durfte sie ein 300PS starkes Auto fahren. HUT AB!!! Hat sie großartig gemeistert!



So, und nun schau ich mir die anderen Tassen an, die ich bei Chaosweib auf dem Blog finde.


.

Kommentare:

  1. 300 PS sind schon nicht gerade wenig! Da will man nicht mehr aussteigen ;o)

    Liebe Grüße

    SAndra

    AntwortenLöschen
  2. Das stimmt, das war sicher ein tolles Erlebnis.

    LG

    Katka

    AntwortenLöschen
  3. Genau, und das Tolle dabei ist ja die auffällige Lackierung. Da gab es nicht einen Fahrer, an dem wir vorbeigefahren sind, der nicht komisch geguckt hat, als er so eine junge Frau am Steuer gesehen hat. :-)

    AntwortenLöschen
  4. ach du meine Güte - 300 PS - das muss ein irres Fahrgefühl sein.
    aber man kann ja auch langsam damit fahren :-)
    LG isch

    AntwortenLöschen
  5. Dann ist die Tasse wohl ein ganz besonderes Erinnerungsstück für Deine Tochter. Tolle Sache und tolle Tasse!

    AntwortenLöschen
  6. Dann pass gut auf die Tasse auf, den die bringt Erinnerungen :) Schicke Tase
    LG

    AntwortenLöschen
  7. der Hammer ! Suuuper !!!
    glg Gabi ;)

    AntwortenLöschen
  8. Klasse :-) In den Genuss 300 PS zu fahren kommen ja nicht viele, da ist das für eien Fahranfängerin mehr als Besonders. War sicher ganz stolz.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  9. psssst, ich fahre auch gerne mit einem schnellen Auto, ist schon etwas besonderes, haben auch so ein Luxusschlitten.
    Süße Tasse

    LG Biggi

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare bringen die nötige Würze und vor allem Leben in meinen Blog!
Ich wünsche sie mir, damit ich hier keine Selbstgespräche führe und um herauszufinden, was euch wirklich interessiert.