Donnerstag, 3. November 2011

Entdecke die Naturkosmetik von epikurion

Als absoluter Fan von Naturkosmetik habe ich mich sehr gefreut eine Creme von epikurion testen zu dürfen. Nach einer Hautanalyse ist mir die Creme ydor®  empfohlen worden.

Zitat:


 ydor® - ein Zusammentreffen aus dem goldenen

Apfel der Aphrodite, aus dem flüssigem Gold Marokkos, aus der östlichen Urquelle der Vitalität und dem frischen Powerwunder aus dem Amazonas Für die trockene - empfindliche Haut hat epikurion® eine revolutionäre Gesichtscreme entwickelt, die durch Ihre Einzigartigkeit und Effektivität neue tiefgreifende Maßstäbe setzt.

ydor® ist eine einzigartige, hochkonzentrierte Gesichtscreme für die trockene – empfindliche und schuppige Haut. Nach der ersten Anwendung wird der Unterschied deutlich.

Das wirksame botanische “Gold” für die trockene Haut haben die epikurion®- Wissenschaftler in 4 Länder der Welt entdeckt und kombiniert.





 Die Creme lässt sich sehr gut verteilen und fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an. Allerdings ist der Duft nicht so meiner... riecht irgendwie nach meiner Oma. Aber glücklicherweise verfliegt er auch schnell wieder.
Dafür zeigt die Creme ihre Wirkung. Meine Haut fühlt sich trotz der Heizungsluft weich und geschmeidig an und spannt abends nach der Reinigung nicht mehr.
Ein wirklich  tolles Produkt, das ich guten Gewissens weiterempfehlen kann, vor allem, weil epikurion auch gänzlich auf Tierversuche verzichtet.

Über den Online-Shop besteht die Möglichkeit kostengünstig direkt zu bestellen. Dort findet man neben Gesichtspflegeprodukten auch Körperpflegemittel, Produkte für den Mann und günstige Produktsets.

Die Creme ydor®, die ich testen durfte, hat laut Hersteller einen Preis von 59,26 Euro für 50ml. Im Online-Shop kostet sie 49,80 Euro. Ab einem Bestellwert von 50 Euro wird versandkostenfrei geliefert.

.

Kommentare:

  1. das hört sich aber sehr gut an, werde mal bei dem Shop vorbei schauen

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich darf die Creme testen und sie gefällt mir sehr gut :)
    Verkehrt machen kann man damit auf jeden Fall nichts.

    Liebe Grüße,
    Erdbeerchen

    AntwortenLöschen
  3. Das wäre etwas für meine trockene Haut, danke für den Tipp.

    LG

    Katka

    AntwortenLöschen
  4. Toller Bericht. Habe ich auch schon getestet und bin zufrieden :)

    http://seine-sarah.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. freu´ mich immer, Neues im Bereich Naturkosmetik zu entdecken...schöner Tipp, werd´da wohl mal reinschnuppern!;-)

    AntwortenLöschen
  6. mir gefällt dein blog. folge dir jetzt über GFC als karin. würde mich sehr über gegenverfolgung freuen.

    lg

    http://karinharbig.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare bringen die nötige Würze und vor allem Leben in meinen Blog!
Ich wünsche sie mir, damit ich hier keine Selbstgespräche führe und um herauszufinden, was euch wirklich interessiert.