Freitag, 12. Oktober 2012

Ganz einfach

Wenn es mal wieder schnell gehen muss, aber das kleine "Hüngerchen" durchkommt, dann ist man mit den Produkten von "Knack & Back" richtig gut bedient.

Bei uns werden sehr gern die Schinken-Käse-Croissants gegessen. leider sind die recht teuer und wirklich gut schmecken sie auch nicht immer. Darum mach ich sie selber. Geht ruck zuck und ist kein Aufwand.

Teig entrollen, mit Käse und Kochschinken belegen, aufrollen und backen.












Superlecker und in 15 Minuten fertig. 






Im Herbst gehört für mich einfach ein leckerer Zwiebelkuchen dazu. Bislang hab ich mir die Mühe gemacht und einen Hefeteig bereitet. Das hab ich mir gespart und stattdessen den Flammkuchenteig verwendet.


So kinderleicht! einfach aus der Packung rollen, eine Springform -auch am Rand- damit auslegen und dann gehts los.

Zuerst werden Speckwürfel in der Pfanne ausgebraten. Die nehme ich dann heraus, damit sie nicht schwarz werden und dünste dann in dem Bratfett die geschnittenen Zwiebeln an.


Dann kommt beides zusammen, kühlt etwas ab und rührt dann die Eier und Schmand unter.
Abschmecken mit etwas Pfeffer und Salz und fertig ist die Mischung für die Form.


Ab in den Ofen und backen. Allein der Duft macht hungrig. Und so sieht es dann aus:



Na, habt ihr auch Hunger bekommen? Das Zwiebelkuchenrezept gibt es bei mir auf Anfrage und noch mehr Rezepte zu den Knack&Back Produkten findet ihr auf  Knack & Back Rezepte.


.

Kommentare:

  1. hMM YAMMI NUN HABE ICH hUNGER ; LECKER ZWIEBELKUCHEN werden wir auch wieder machen
    gglg Leane

    AntwortenLöschen
  2. Oh sieht das toll aus! =) So einen Zwiebel- bzw. Flammkuchen gibt's bei uns demnächst auch, das steht fest. Und die Hörnchen kann ich mir auch ganz toll mit Kääääääse vorstellen. Yummi!

    AntwortenLöschen
  3. mmmmh...lecker! Jetzt hab ich Hunger... ;)

    AntwortenLöschen
  4. Boah, sieht das lecker aus. Ich hab mich nie an Zwiebelkuchen getraut, weil ich Angst vor dem Teig hatte. Das werde ich sicher ausprobieren. Schickst du mir das Rezept?
    Auch die Hörnchen sind großartig!

    LG
    Dana

    AntwortenLöschen
  5. Also dein Zwiebelkuchen und die Hörnchen sind toll, aber ich möchte lieber das kleine Teigmännchen, dass auf den Packungen immer abgebildet ist ;-)

    Gruß
    Bea

    AntwortenLöschen
  6. Halli Hallo, also wir sind auch absolut überzeugt von den Knack & Back Produkten. Aber deine Schinken Käse Croissants sehen ja lecker aus, das muss ich auch mal ausprobieren. LG Desiree

    AntwortenLöschen
  7. @ Dana: kein Problem, das Rezept schick ich dir.
    @ Bea: Oh ja, den kleinen Doughboy wollte ich auch immer haben, aber keine Ahnung, wie man ihn bekommen kann...

    AntwortenLöschen
  8. den kenne ich auch,bin auch begeistert davon .lg.karin

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare bringen die nötige Würze und vor allem Leben in meinen Blog!
Ich wünsche sie mir, damit ich hier keine Selbstgespräche führe und um herauszufinden, was euch wirklich interessiert.