Montag, 22. November 2010

Endlich !!

Nach langer Zeit der Entbehrung hab ich jetzt endlich meinen Kaffeeautomaten wieder in Betrieb. Die Brühgruppe war defekt und bei diesem Automat ist der Austausch recht teuer. Darum musste zwischenzeitlich die "Ersatzmaschine" herhalten, die leider den "Kampfkochdauerbetrieb" nicht überlebt hat. Ich hatte nämlich zwischenzeitlich eine Mitbewohnerin, die den Kaffeebedarf bei und im Haus vervierfacht hat!
Aaaaaaber nun gibt es wieder richtig leckere Sachen...
So wie dies hier:
Wenn ihr jetzt noch wissen wollt, wie man so einen Latte Macchiato mit normalen zur Verfügung stehenden Mitteln hinbekommt, ganz einfach:
ca 200ml Milch   in einen hohen Glas (s.o.) erwärmen und aufschäumen
1 kl. Tasse Espresso kochen, nach Bedarf süßen
und dann gaaaaaaaaaaaaanz vorsichtig (am Besten über einen Löffelrücken) in die Milch laufen lassen.
Die warme Milch bleibt unten, der Espresso landet angemischt in der Mitte und der Milchschaum bildet das Tüpfelchen auf der Leckerei!
Na, dann los, ab in die Küche!!


.

Kommentare:

  1. Boah sieht das lecker aus. Warum wohne ich eigentlich nicht bei Dir um die Ecke? ^^

    AntwortenLöschen
  2. Oh lecker, da bekomme ich gleich Durst auf einen leckeren Latte.

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare bringen die nötige Würze und vor allem Leben in meinen Blog!
Ich wünsche sie mir, damit ich hier keine Selbstgespräche führe und um herauszufinden, was euch wirklich interessiert.