Montag, 6. Juni 2011

Tassenparade Teil 2




und weiter gehts...
Nun kommt die 2. Tasse aus meinem Bestand. Das war früher mal die Tasse meiner Tochter, heut trink ich meinen Kaffee daraus....



Wie macht ihr das, die "langweiligen" Tassen immer mal zwischendurch posten, oder bis zum bitteren Ende aufheben, wenn sich gar nichts anderes mehr finden lässt???


.

Kommentare:

  1. die würde meiner Tochter auch gefallen. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Also ich werde die langweiligen immer mal zwichendurch posten. Schöne Tasse haste da.
    LG ticketi2000

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Teil :-) Ich schmuggle die langweiligen Exemplare halt immer mal dazwischen, sonst wird es am Schluss ja recht öde, wenn wir die alle aufheben ;-)
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Mmh, hab mir noch gar nicht überlegt, in welcher Reihenfolge ich meine Tassen posten werde. Ich werde das wohl nach Lust und Laune machen.....

    Hübsche Tasse übrigens. :)

    LG,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Wer bestimmt denn, dass eine Tasse langweilig ist? Sollte es aber dennoch eine solche geben, dann einfach zwischendrin reinschummeln. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich poste meine Tassen so, wie sie mir grade unter die Linse kommen.

    LG

    Conny

    AntwortenLöschen
  7. Aber die ist doch alles andere als langweilig .... ich entscheide aus dem Bauch heraus.
    Mir gefällt sie übrigens sehr gut.
    Gruß

    AntwortenLöschen
  8. Uih. Das ist ja eine hübsche Tasse!

    Ich poste so, wie mir die Bilder in die Quere kommen bzw. ich sie gemacht habe - wahllos, damit sich auch ja keine Tasse benachteiligt fühlt. ;)

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare bringen die nötige Würze und vor allem Leben in meinen Blog!
Ich wünsche sie mir, damit ich hier keine Selbstgespräche führe und um herauszufinden, was euch wirklich interessiert.